Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Kölner Technologie-Start-up SUMTEQ (PM)
28 Sep, 2018. 0 Comments. Presse. Posted By: admin

Pressemitteilung

Köln, 28. September 2018

 

Neuinvestoren mit langfristigem Anlagehorizont

Auch Bestandsinvestoren schießen weiteres Kapital nach

Realisierung der nächsten Skalierungsstufe

 

Das Kölner Technologie-Start-up SUMTEQ GmbH sichert sich frisches Kapital im niedrigen einstelligen Millionenbereich: SUMTEQ hat die Serie B Finanzierungsrunde unter Beteiligung der CCFJ Vermögensverwaltung GmbH und der HeLiFra Beteiligungs-GmbH abgeschlossen. In der Vergangenheit beteiligten sich bereits das Würzburger Technologie-Unternehmen va-Q-tec AG sowie die maubach.icp GmbH an der SUMTEQ, die auch im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde ihre jeweilige Anteilsbeteiligung konstant gehalten haben. Die beiden Neugesellschafter zeichnen sich wie die Bestandsinvestoren durch eine langfristig orientierte Beteiligungsstrategie aus. Das neu eingeworbene Kapital ermöglicht SUMTEQ die Realisierung der nächsten Skalierungsstufe im Zuge der fortlaufenden Industrialisierung der innovativen SUMTEQ-Technologie.

Die SUMTEQ GmbH mit Sitz in Köln wurde 2014 als Spin-off der Universität zu Köln gegründet. Durch ein neuartiges und patentiertes Herstellungsverfahren ist es der SUMTEQ als erstem Unternehmen weltweit gelungen, Polymer-Nanoschäume mit Poren im Mikrometer- und Submikrometerbereich für die skalierbare Produktion im industriellen Maßstab zu entwickeln. Die innovativen Schäume verfügen über eine einzigartige Kombination aus Materialeigenschaften, die unter anderem eine höchst effiziente Dämm-Performance ermöglichen. Mittelfristiges Ziel ist es, diese einzigartigen Schäume unter der Marke SUMFOAM im Bereich der Hochleistungsdämmung und in anderen technischen Anwendungen zu kommerzialisieren sowie den technologischen Innovationsvorsprung in den kommenden Jahren weiter auszubauen.

Die va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681 / WKN 663668) – ein technologisch führender Anbieter hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation – hatte sich im Herbst 2015 erstmalig an der SUMTEQ GmbH beteiligt. Neben der finanziellen Beteiligung verbindet beide Firmen auch eine strategische Partnerschaft. Gemeinsames Ziel von va-Q-tec und SUMTEQ ist die Pilotierung und Markteinführung der Produkte von SUMTEQ als weiteren Hochleistungsdämmstoff im Bereich der Vakuum-Isolations-Technologie.

Hinter der CCFJ Vermögensverwaltung GmbH steht eine Hamburger Unternehmerfamilie, die ihr bestehendes Portfolio an Industriebeteiligungen ergänzt, und beabsichtigt die SUMTEQ bei zukünftigem Wachstum kapitalseitig zu unterstützen.

Bei der maubach.icp GmbH und HeLiFra Beteiligungs GmbH handelt es sich um die jeweiligen Beteiligungsgesellschaften der Privatinvestoren Dr. Klaus-Dieter Maubach und Dr. Heiner Frankemölle, die neben der finanziellen Beteiligung die SUMTEQ insbesondere in beratender Funktion durch Know-how und Netzwerk unterstützen. Die maubach.icp GmbH ist bereits seit 2015 an der SUMTEQ beteiligt.

 

Hier können Sie die Pressemitteilung als .pdf herunterladen: Download Pressemitteilung